Die klassische Homöopathie…

Es ist wundervoll zu sehen, wie Organe und Verdauung wieder ins Gleichgewicht kommen und die Haut sich erholt.

Es ist wundervoll zu sehen, wenn Melancholie und Ängste verblassen, dafür Freude und Mut zurückkehren.

Es ist wundervoll zu sehen, wie der Schlaf wieder erholsamer wird, Lebenskraft und Immunsystem gestärkt werden.

Es ist wundervoll zu sehen, wenn kleine und große Menschen wieder in ihre Mitte finden!

…die klassische Homöopathie ist ein Geschenk.

similia similibus curentur – Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden

Homöopathie bedeutet wörtlich – ähnliches Leiden. Es ist ein Heilverfahren, bei dem Kranke mit solchen Arzneimitteln in hoher Verdünnung und Potenzierung behandelt werden, welche in größerer Menge bei Gesunden ähnliche Krankheitserscheinungen hervorrufen. Es werden zur Arzneimittelherstellung pflanzliche, tierische, anorganische und organische Ausgangsstoffe verwendet. Dr. med. Samuel Hahnemann (1755-1843) ist der Begründer der Homöopathie.